header

Aufgaben und Verantwortung

Am Projektmanagement-Prozess sind das Projektmanagement (Stabsstelle), der Projektleiter und das Projektteam sowie der Vorstand bzw. der Auftraggeber beteiligt.

Projektmanagement
Das Projektmanagement schafft die Rahmenbedingungen und ist für die Steuerung der Projekte verantwortlich. Der Leiter der Stabsstelle berichtet an den Vorstand bzw. Auftraggeber des Projektes. Die Stabsstelle nimmt eine koordinierende und organisatorische Funktion ein. Sie ist außerdem für Planungen und Controlling-Aufgaben zuständig.

Projektleiter und Projektteam
Für jedes Projekt sind zwingend ein Projektleiter und ein Projektteam zu benennen. Sie sind die fachlichen Spezialisten. Die Verantwortung für die Durchführung und Erfüllung der Projekte obliegt dem Projektleiter. Die Anzahl an Mitarbeitern des Projektteams ist abhängig von der Art und dem Umfang des Projektes. Häufig ist die übergreifende Mitarbeit mehrerer Abteilungen notwendig, um eine optimale Durchführung des Projektes zu gewährleisten. Sind bestimmte Fachkenntnisse erforderlich, werden ausgewählte Sachverständige hinzugezogen.

Die nachfolgenden Kompetenzen des Projektleiters beziehen sich ausschließlich auf das Projekt, den darin definierten Zeiten, Mitarbeitern und Vorgaben gemäß verabschiedetem Projektplan. Der Projektleiter hat direkten Zugriff, Weisungsbefugnis und ein Auskunftsrecht gegenüber den Teammitgliedern bezüglich der Erledigung von bspw. Teilaufgaben, Terminvorgaben, Berichterstattungen oder Auslösen von Aufträgen. Er hat die Berichts- und Dokumentationspflicht der Projekte und ist direkter Ansprechpartner für die Stabsstelle Projektmanagement der Verwaltung & Risikomanagement.